Smartphone gegen Avocados

Avocados; Bild: Internet-ABC
Avocados; Bild: Internet-ABC

Avocados sind Früchte, die ursprünglich aus Mittelamerika stammen. Gegessen werden sie zum Beispiel mit einem Spritzer Zitronensaft. Heute kann man Avocados überall kaufen, auch bei uns.

In Chile hat sich eine Handelskette eine lustige Werbeaktion ausgedacht. Auf der Internetseite der Firma wurden alle Preise in Avocados umgerechnet. Der Preis für ein Smartphone betrug demnach 58 Kilogramm.

Das sollte einfach nur lustig sein. Aber ein chilenischer Avocado-Farmer packte tatsächlich 58 Kilogramm der Früchte auf seinen Lieferwagen und fuhr damit zur nächsten Filiale der Firma.

Dort schleppte er den Riesenberg Avocados in den Laden – und bekam dafür tatsächlich das gewünschte Smartphone!

21 Bewertungen
1 Kommentar

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 07.08.2019]


Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Wetterexperte 07.08.2019 08:50
Verrückt!!!

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael