Viele Menschen träumen davon, bei YouTube, TikTok oder Instagram beliebt und berühmt zu werden. Das heißt, sie hätten gerne viele Likes oder Herzchen. Auch möglichst viele Personen, die dem eigenen Kanal bei diesen Apps folgen (also Abonnenten oder Follower), sind dafür hilfreich.

Herzchen und Follower kann man aber auch einfach im Internet kaufen. Das haben schon etliche Stars gemacht. Einige sind dabei schon ertappt worden. Weniger bekannte Personen hoffen, mit solchen Käufen schnell berühmt zu werden. Daneben gibt es auch noch kleine Computerprogramme, die dann automatisch Kommentare bei anderen Nutzern schreiben.

Wirklich nützlich ist das allerdings nicht. Instagram zum Beispiel merkt so einen Betrug mittlerweile schnell. Solche Kanäle werden dann einfach gesperrt oder sogar gelöscht.


Träumst du auch davon, ein berühmter YouTuber oder TikToker zu werden?

LIN25.05.202014:54
Ich weiß gar nicht, was "Tiktok" ist und ich benutze YouTube sehr selten, habe aber gar kein eigenen Account dort. Ich könnte gar nicht berühmt auf Tiktok oder YouTube werden.Ich schreibe aber sehr gerne im Internet mit anderen Kindern, weil es Spaß macht andere kennenzulernen, (auch wenn man sie nicht persönlich kennt), bei denen man ohne Internet nie gewusst hätte, dass es denjenigen überhaupt gibt.
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
69Bewertungen
1Kommentar
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 01.10.2020]
Diesen Artikel bewerten

Ältere Meldungen

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Michael