"Hallo zusammen, herzlich willkommen beim Internet-ABC. Ich bin Arnette und habe nachgefragt – diesmal zum Thema Berufe im Medienbereich.

Vielleicht habt ihr auch schon überlegt, in welchem Bereich ihr einmal arbeiten möchtet. Kennt ihr schon den Job "Projektmanagerin"? Falls nicht, seid ihr hier genau richtig! "To manage" kommt aus dem Englischen und bedeutet "leiten" oder auch "bewältigen".

Welche Aufgaben eine Projektmanagerin zum Beispiel bewältigt, erzählt uns unser Gast Saskia von jugend.support. Sie hat uns für einen Tag mitgenommen und ihren Beruf vorgestellt.

Viel Spaß beim Anhören!"

jugend.support-Projektmanagerin Saskia zu Gast beim Internet-ABC

Was ist jugend.support? Wann kann man sich bei jugend.support Hilfe holen?

Saskia: jugend.support ist eine Rat- und Hilfeplattform für Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche. Hier bekommt ihr Hilfe bei Stress und Problemen im Netz und ihr könnt eure Digitale Selbstverteidigung stärken!

Auf der Plattform findet ihr insgesamt 23 Hilfeseiten zu ganz typischen Online-Problemen, zum Beispiel Cybermobbing, Datenklau, Kettenbriefe oder auch Mediensucht. Auf jeder Hilfeseite gibt’s Tipps und Infos, wie man sich vor dem Problem schützen kann oder was man tun kann, wenn man davon betroffen ist.

Wenn ihr lieber mit jemandem über eure Probleme und Sorgen sprechen möchtet, dann helfen wir euch auch weiter. Und zwar stellen wir auf unseren Hilfeseiten passende Beratungsstellen für Kinder und Jugendliche vor. An die könnt ihr euch ganz vertraulich und kostenlos wenden – per Telefon, Mail oder Chat – und auch ohne euren echten Namen nennen zu müssen.

Wie bist du Projektmanagerin bei jugend.support geworden?

Saskia: Ich habe mich schon immer für Medien und das Internet interessiert. Und deshalb habe ich dann Kinder- und Jugendmedien studiert. In meinem Studium habe ich viel darüber gelernt, welche Probleme und Gefahren es im Internet gibt. Da war für mich klar: Ich möchte junge Menschen bei einem sicheren Umgang mit dem Internet unterstützen!

Nach meinem Studium habe ich angefangen bei JUUUPORT e. V. zu arbeiten, das ist ein medienpädagogischer Verein in Hannover. Nach ein paar Jahren hatte ich dann genug Berufserfahrung gesammelt, um mich ganz alleine um das Projekt jugend.support kümmern zu dürfen.  

Wie sieht dein typischer Arbeitstag als Projektmanagerin aus?

Saskia: Als Erstes checke ich morgens meine E-Mails und schaue, ob irgendwas Wichtiges anliegt. Danach poste ich meist etwas im Instagram- und Facebook-Kanal von jugend.support und überprüfe, ob auf  der Website etwas aktualisiert werden muss. Wenn es neue Trends, Challenges oder Gefahren gibt, die sich im Netz verbreiten, wollen wir auch ziemlich schnell darüber auf unserer Website berichten.

Was ich sonst noch so in meiner Arbeit mache? Ich überlege mir eigentlich jeden Tag Ideen, wie man jugend.support noch bekannter und besser machen kann.

Und ich stehe mit Grafikern und Webspezialisten in Kontakt, die ich dafür beauftrage, dass sie zum Beispiel coole Bilder und Videos für jugend.support erstellen oder die Website technisch in Schuss halten.

Manchmal bestellen Lehrerinnen und Lehrer die Flyer von jugend.support, um sie in ihrer Schule zu verteilen. Dann packe ich auch ein kleines Paket und bringe es zur Post.

Also der Arbeitsalltag als Projektmanagerin, der ist eigentlich sehr vielfältig.

Was gefällt dir besonders gut an deinem Job als Projektmanagerin?

Saskia: Was mir besonders gut gefällt, dass ich mich immer mit aktuellen Trends im Internet beschäftige. Die Arbeit als Projektmanagerin kann manchmal auch echt stressig sein, weil man viele Entscheidungen treffen muss und wenn Probleme zum Beispiel auf der Website auftreten, dann ist man auch dafür verantwortlich und muss schnell handeln…Aber es macht auch echt Spaß, so ein Projekt wirklich von Kopf bis Fuß gestalten zu können und dadurch in viele verschiedene Arbeitsbereiche einzutauchen.

Arnette: Danke, dass du uns einen kleinen Einblick in deinen Arbeitsalltag als Projektmanagerin gegeben hast.


Ein Arbeitstag mit jugend.support-Projektmanagerin Saskia

  • jugend.support-Projektmanagerin Saskia am Schreibtisch; Bild: jugend.support
  • Pakete, die von Projektmanagerin Saskia herausgeschickt werden, Bild: jugend.support
  • jugend.support-Projektmanagerin Saskia mit Flyern; Bild: jugend.support

"Für alle, die sich für jugend.support interessieren: Ihr findet die Seite unter https://www.jugend.support/.

Wie findet ihr Saskias Job als Projektmanagerin? Schreibt es unten in die Kommentare. Und euch noch viel Spaß beim Schreiben, Liken und Lesen. Tschüss!"


Wie findet ihr die Arbeit im Projektmanagement?

Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Jojo09.05.202212:40
cool
Robin26.04.202219:24
cool
Mimi girl19.04.202222:06
ich finde auch toll denn Beruf interesant was Saskia macht
jojo19.04.202219:45
wow wie spannend 🤩🥳
super19.04.202215:35
hallo saskia du bist super
Saskia25.04.202212:44
Danke du auch ;)
Jojo09.05.202212:57
Ja das stimmt super
lena 66613.04.202207:58
ich finde das Saskia einen coolen Beruf hat. (-; *-;


VIELE GRÜßE

DEINE LENA 666
Dj19.04.202213:07
Ich finde das auch.
Weitere Kommentare anzeigen

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden
Zum Surfschein

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden
Zum Surfschein