Corona sorgt oft dafür, dass viele Aktionen, die uns Spaß machen, nicht stattfinden. Beim TOMMI ist das jetzt anders. TOMMI ist der Deutsche Kindersoftwarepreis. Für den wählen Kinder aus ganz Deutschland die Sieger und überreichen die Preise. Und wegen Corona könnt ihr nun alle bei der Preisverleihung live mit dabei sein.

Corona bringt mal etwas Gutes: TOMMI-Siegerehrung im Fernsehen

Normalerweise erhalten die TOMMI-Gewinner ihre Preise auf der Frankfurter Buchmesse. Dieses Jahr wird die Preisverleihung aber in einer Fernsehsendung des KiKA stattfinden: im Medienmagazin "Timster".

Auf diese Weise können diesmal ganz viele Kinder live dabei sein. Wer bei der TOMMI-Preisverleihung 2020 mitgucken will, braucht dazu nur ein Gerät, das Fernsehprogramme überträgt – also einen Fernsehapparat oder einen Computer.

Am Samstag, den 17. Oktober 2020 um 17.00 Uhr könnt ihr die Preisverleihung live bei KiKA und auf kika.de sehen.

Beim TOMMI geht es um Spiele, Lernprogramme, Apps, Webseiten und elektronisches Spielzeug für Kinder. Zu den möglichen Preisgewinnern gehören zum Beispiel:

Konsolen-Spiele

  • Just Dance 2020
  • Paper Mario: The Origami King

Bücher

  • Einfach programmieren lernen mit Scratch
  • Laika – Die Spur des Goldenen Knochens

PC-Spiele

  • Die drei ??? – Fluch des Flaschenteufels
  • Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2

Apps

  • Kleine Löschmeister
  • Democratia – The Isle of Five

Elektronisches Spielzeug

  • Morpho – Dein 3-in-1 Roboter
  • Lego Super Mario Starterset

 

6Bewertungen
0Kommentare
[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 19.10.2020]
Diesen Artikel bewerten
Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden

Ältere Meldungen

Zum Surfschein

Frag mich!

Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.

Nachricht abschicken
Nachricht an Michael