Werbung bei Youtube & Co.

Verkehrsschild: Achtung! Werbung; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell
Verkehrsschild: Achtung! Werbung; Bild: Find-das-Bild.de / Michael Schnell

Manche Werbung im Internet ist recht einfach zu erkennen. Es gibt kleine Kästchen oder Felder, die für ein Produkt (ein Auto, ein Spielzeug) werben. Manchmal ist die Werbung auch ärgerlich: Sie schiebt sich über die Seite, die man lesen will.

Es gibt aber auch versteckte Werbung. Unter den Suchergebnissen bei Google befinden sich zum Beispiel Links, für die Firmen Geld an Google bezahlt haben. Oder YouTube-Stars verwenden bestimmte Produkte und werben für sie. Dafür bekommen sie natürlich Geld.

Das zu erkennen ist für Kinder – und auch manche Erwachsenen - schwer. Britische Wissenschaftler haben dazu Kinder und Jugendliche zwischen acht und 15 Jahren befragt. 

Nur die Hälfte der Älteren wusste, welche Suchergebnisse Werbung sind. Bei den jüngeren Kindern konnten das zwei von dreien nicht benennen. Auch die Schleichwerbung auf YouTube konnte die Hälfte der Befragten nicht als Werbung erkennen.

Schreib uns deine Erfahrungen mit Werbung im Internet!

absenden
absenden
20 Bewertungen
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 19.04.2018]


Diesen Artikel bewerten

Ältere Meldungen

icon-kontaktbox
Frag mich!
Hallo! Ich bin Michael, euer Internet-ABC-Experte. Ich beantworte alle eure Fragen.
button-icon
Nachricht abschicken
button-icon
Nachricht an Michael
Surftipps-Icon-Werbung bei Youtube & Co.
Surftipps

Werbung und Einkaufen im Internet

Klauen im Internet? Ja, auch das gibt's! Nicht alles, was du im Internet machen kannst, ist auch erlaubt.

Informationen für Eltern: Online-Werbung

Das Internetangebot für Kinder wird zunehmend kommerzialisiert. Kinder geraten im Internet früher oder später auf Seiten, die sie mit Werbung in ihren verschiedenen Facetten konfrontieren - und nicht jede Werbung ist [..]

Informationen für Eltern: Kinder und Videos

Worauf sollten Eltern achten, wenn ihre Kinder Videos anschauen möchten? Sollten Kinder selbst erstellte Filme online stellen dürfen? Das Internet-ABC bietet Informationen und Tipps.