Dinosaurier haben uns schon immer fasziniert und jetzt haben Forscherinnen und Forscher eine neue Entdeckung gemacht, die selbst sie überrascht hat! Ein Dinosaurier mit dem Namen Mamenchisaurus sinocanadorum wurde gefunden und er hat einen Hals, der unglaubliche 15 Meter lang ist!

Die Dinosaurier-Art mit dem langen Hals lebte vor 160 Millionen Jahren dort, wo heute Ostasien ist. China, Japan und Taiwan liegen zum Beispiel in Ostasien.

In China hatte man schon vor beinahe fünfzig Jahren Teile von Skeletten der Mamenchisaurus sinocanadorum entdeckt.

Das Forscherteam einer Universität in New York staunte nicht schlecht über den sehr langen Hals, den es nun in den Überresten eines Dinosauriers gefunden hat.

15 Meter, das ist so lang wie sechs Giraffenhälse. Ohne den Hals war der Dino nur halb so lang. Sein Kopf war sehr klein. Der Dino-Hals muss ziemlich schwer gewesen sein und nicht sonderlich beweglich.

Es ist möglich, dass in der Zukunft noch Dinosaurier mit noch längeren Hälsen gefunden werden.


Was würdest du tun, wenn du einen Dinosaurier sehen würdest?


Welche Dinosaurier magst du am liebsten?

Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Sara El-jafoufi 20.11.2023 09:02
brachiosaurus
bluerex 07.11.2023 08:50
000000

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden

Frag uns!

Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

Nachricht senden
Nachricht senden