Nutzen Sie die Elternbriefe des Internet-ABC bei Ihrem nächsten Elternabend, um Familien mit hilfreichen Informationen rund um die altersgerechte, digitale Erziehung ihrer Kinder zu unterstützen.

Eine analoge oder digitale Informationsveranstaltung ist eine hervorragende Möglichkeit, Erziehungsberechtigte direkt anzusprechen. Nachfolgend können Sie die Inhalte des Elternbriefes einsehen und am Ende dieser Seite die PDF-Druckvorlage kostenlos herunterladen.

Liebe Eltern und/oder Erziehungsberechtigte,

das Internet ist für uns und unsere Kinder heute eine Selbstverständlichkeit. Die Technik dahinter bleibt uns jedoch meistens verborgen: Tiefseekabel nach Übersee, Datenzentren, Satelliten und Sendemasten sorgen dafür, dass die ganze Welt miteinander verbunden ist. Das Wissen um diese Dinge gehört auch zur Medienkompetenz. Was genau sind Daten? Wozu brauchen wir Router? Was ist eine IP-Nummer? Was haben Kekse (Cookies) mit Webseiten zu tun? Diese Themen sind für Kinder schwer zu verstehen. Aber das Wissen darüber hilft, die Chancen und die Risiken des Internets besser zu erkennen.

Lernmodul "So funktioniert das Internet – die Technik"

Darin werden diese Themen besprochen:

  • Wie sieht die Technik hinter dem Internet aus?
  • Mit welchen Geräten kann man ins Internet gehen?
  • Wie kommt eine Internetseite auf den Computer?
  • Was sind Hacker und was machen sie?
  • Warum kann das Internet gut und schlecht sein?
1886 Bewertungen
62 Kommentare

UNSERE EMPFEHLUNGEN

  • Lassen Sie sich von Ihrem Kind das Lernmodul "So funktioniert das Internet – die Technik" zeigen und sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber. Vielleicht interessiert es sich besonders für das Thema Hacker. Überlegen Sie sich zusammen mit Ihrem Kind, wie sie Ihre Daten sichern können: zum Beispiel mit guten Passwörtern.
  • Drucken Sie sich die "Umfrage – Deine Meinung zum Internet“ (siehe letztes Kapitel im Lernmodul "So funktioniert das Internet – die Technik") aus. Ihr Kind könnte die Umfrage unter Nachbarn, Großeltern etc. durchführen.

Broschüre: Internet gemeinsam entdecken

Wie lange darf mein Kind vor dem Bildschirm sitzen? Ab welchem Alter darf es ein eigenes Smartphone besitzen? Darf oder soll ich kontrollieren, was mein Kind im Internet macht? Die Broschüre liefert Eltern erste Antworten auf diese und weitere Fragen und gibt ihnen hilfreiche Tipps mit auf den Weg.

17 Bewertungen
0 Kommentare

Mediennutzungsvertrag für die Elternarbeit

Die Zeit am Tablet, Fernsehen oder Computer führt oft zu Streit in der Familie. Um das zu verhindern, gibt es den Mediennutzungsvertrag zwischen Kindern und Eltern – entwickelt von klicksafe und dem Internet-ABC.

31 Bewertungen
0 Kommentare

Lexikon

Entdecken Sie das umfassende Internet-ABC Lexikon für Lehrkräfte! Für die Unterrichtsvorbereitung finden Sie hier eine Vielzahl von Begriffen rund um die digitale Bildung - von grundlegenden Konzepten bis hin zu fortgeschrittenen Themen.

Lexikon

Im Lexikon für Kinder können Sie im Unterricht einzelne Begriffe in einfacher Sprache nachschlagen: von "App" bis "Zoom"! Alle Einträge sind außerdem vertont. Viel Spaß beim Stöbern!