Die Firma Google muss eine sehr hohe Strafe zahlen. Über 4 Milliarden Euro. Das hat das Gericht der Europäischen Union entschieden. 4 Milliarden sieht als Zahl so aus: 4.000.000.000.

Google kennen wahrscheinlich alle, die schon mal im Internet waren. Die Firma hat die wohl bekannteste Internetsuchmaschine der Welt entwickelt.

Google verkauft aber auch Apps für Smartphones – in App-Paketen. Smartphone-Hersteller und Betreiber von Mobilfunknetzen hatten sich deshalb beschwert. Sie fanden, dass Google beim Verkauf der Apps nicht fair sei.

Wenn sie eine oder mehrere Apps von Google auf ihren Smartphones installieren wollten, mussten sie zum Beispiel oft ein ganzes Paket von elf Apps kaufen. 

Nun hat das Gericht der Europäischen Union entschieden: Die Smartphone-Hersteller und Betreiber von Mobilfunknetzen bekommen Recht. Google hat mit dem Verkauf von App-Paketen seine Macht ausgenutzt.

Das und andere Verstöße gegen einen fairen Handel kosten Google nun eine Strafe von 4,1 Milliarden Euro. Google kann sich gegen dieses Urteil aber noch wehren.

Es könnte auch sein, dass das nicht die letzte Strafe ist, die Google bezahlen muss. Es gibt noch weitere Klagen gegen die Firma.


Kennst du noch andere Suchmaschinen neben Google?


Wie findest du das Urteil?

Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
wilow01.12.202217:42
Ich kenne noch mehr suchmaschinen.
lara01.12.202217:36
Ich finde es sehr gerecht .
Caro15.11.202218:22
Ich wusste, dass gar nicht das Google auch Apps hat. Ist Play Store von Google? Sehr interessant 😉
winni24.10.202212:50
ich habe es nicht gefunden.
Caro15.11.202218:22
Was?
Aline19.10.202211:39
Toole seite
winni24.10.202212:51
toll wird so geschrieben und nicht so tool
Emme19.10.202211:39
Tolle Seite
winni24.10.202212:52
richtig¡¡¡
BrowserKennerin15.10.202214:37
Ich kenne noch Firefox ( benutze ich ), Safari und Internet-Explorer.

LG,
eure BrowserKennerin
BrowserKennerin17.10.202212:23
PS : Ich finde das Urteil ganz Okay weil man ja die Apps kaufen möchte die man will und nicht die, die Google möchte.
winni24.10.202212:53
Danke
Weitere Kommentare anzeigen