Heute ist der Tag der Kinderseiten! Er feiert, dass es im Internet gute Seiten für Kinder gibt. Zur Feier des Tages gibt es jede Menge tolle Internetaktionen.

Das Internet ist eine aufregende Sache. Einige Internetseiten sind freundlich und bunt, aber andere sind für Kinder ungeeignet. Kinder haben das Recht auf einen geschützten Zugang zum Internet. Dieses Kinderrecht steht im Artikel 17 der Kinderrechtskonvention. 

Deswegen gibt es mehr Internetseiten, auf denen Kinder sicher surfen können. Dazu gehört auch das Internet-ABC. Mittlerweile gibtes so viele sichere Seiten, dass man von einer ganzen Kinderseitenlandschaft spricht. Das feiert der Tag der Kinderseiten.

Das Motto lautet 2021: "Mit Superkraft und Sonnenschein". Auf den sicheren Kinderseiten im Netz kann man nämlich Wissen und Spaß tanken – das macht stark und schlau. Und: Wenn man etwas auf einmal versteht, dann ist das so, als ob einem ein Licht aufgeht – oder gleich eine ganze Sonne.

Aktionstage wie der Tag der Kinderseiten stärken die Rechte der Kinder im Internet. Warum sind diese und andere Kinderrechte so wichtig? Das erklären Kinder und Jugendliche aus aller Welt in dem unten stehenden Video.

    Hinweis: Über einen Klick auf das CC-Zeichen im Videoplayer kannst du die passenden Untertitel auswählen.

    Mit dem Tag der Kinderseiten werden viele Internetseiten mit Umfragen, Verlosungen und Aktionen freigeschaltet. Sie bleiben auch nach dem 21.10. im Netz. Hier kommst du zur Übersicht:


    Abstimmung: Wie findest du den Tag der Kinderseiten?

    Zum Surfschein

    Frag uns!

    Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

    Nachricht senden
    Nachricht senden
    Zum Surfschein

    Frag uns!

    Hallo! Hast du Fragen zu Computer und Internet? Schreib uns gerne!

    Nachricht senden
    Nachricht senden