Unter dem Motto "Fit für die Demokratie – Stark für die Gesellschaft" setzt sich der Safer Internet Day am 8. Februar 2022 für demokratiefördernde Medienbildung ein.

Wie können Lehrkräfte Kinder für einen demokratischen Diskurs vorbereiten? Ein Baustein davon kann die Sensibilisierung für Hate Speech (Hassrede) im Netz sein. Gemeint ist damit eine Sprache im Internet, mit der vor allem Personengruppen bewusst angegriffen und beleidigt werden. 

Für Grundschulkinder hat das Internet-ABC zum Thema des SID 2022 im Themenmonat "Netiquette – nett sein im Internet" ein Erklärvideo, Höflichkeitsregeln im Netz, ein neues Quiz und Hilfestellen bei Kummer zusammengestellt.

Die EU-Initiative klicksafe stellt außerdem ein Downloadpaket mit Unterrichtsmaterialien kostenlos zur Verfügung. Auch können Infovideos mit Gardinia Borto und Jokah Tululu zum Thema #FitForDemocracy bei klicksafe heruntergeladen werden.

Über den Safer Internet Day

Der SID ist ein weltweiter Aktionstag für mehr Online-Sicherheit und für ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche. Er findet seit 2004 immer am Dienstag der zweiten Februarwoche statt und setzt jedes Jahr einen neuen thematischen Schwerpunkt im Rahmen des internationalen Mottos "Together for a better internet". In Deutschland wird der SID von der EU-Initiative klicksafe koordiniert.

Für Lehrkräfte

  • Das Thema "Hate Speech" ist Kindern und jüngeren Jugendlichen teilweise bereits begegnet, dürfte vielen aber so noch nicht in seinem ganzen Umfang und in seiner Tragweite bekannt sein. Wie können sie mit Hassreden und -kommentaren umgehen? Und: Kann dies auch im Unterricht thematisiert werden?

    23Bewertungen
    0Kommentare

Für Kinder