Memes – gesprochen "Miems" – sind witzige Bilder mit lustigen Sprüchen. Memes werden in den sozialen Netzwerken über das Internet verschickt.

Wichtig ist dabei, dass ein Bild oder ein kurzes Video eine ganz neue Botschaft bekommt. Zum Beispiel eine Katze, die gelangweilt gähnt und der Satz "Oh, wie spannend!" dazu.

Manche Memes funktionieren auch nur innerhalb einer bestimmten Gruppe. So wie die Witze, die man mit den besten Freunden machen kann, die aber sonst niemand versteht.

Sind Memes Kunst? Auf jeden Fall sind sie etwas für Leute, die sich gerne Witze ausdenken. Jeder kann ein neues Meme erfinden.

Memes gibt es wohl schon seit 2007, sie werden aber immer beliebter. Sie werden auch von Protestbewegungen benutzt, um mit Witz bestimmte Themen aufzugreifen.

Das Schwierige bei Memes ist, dass oft Fotos, Bilder oder Videos ohne die Erlaubnis der Urheber verwendet werden. Urheberinnen und Urheber sind die Leute, denen das Foto oder Video gehört oder die es gemacht haben. Deshalb muss man sie erst um Erlaubnis fragen.

Woher kommt das Wort "Meme"?

Das Wort "Meme" soll von dem Wissenschaftler Richard Dawkins zum ersten Mal benutzt worden sein. Der Begriff stammt vom lateinischen Wort "Mimema" und bedeutet "Nachgeahmtes".


Hast du schon einmal ein Meme gesehen?


Hast du ein Lieblingsmeme?

Bitte beachten: Beleidigungen und private Angaben (Adresse, Telefonnummer, Schule) werden nicht veröffentlicht, sondern gelöscht.
absenden
Dein Internet-ABC11.05.202212:29
Hallo genie161Y.A., suchst du nach Memes? Schau doch einmal bei der Kindersuchmaschine Blinde Kuh vorbei:

https://www.blinde-kuh.de/bksearch.cgi?smart=1&query=memes

Viele Spaß dabei!
🌆magda06.06.202212:29
Finde ich die auch im kind brouser?
genie161Y.A.11.05.202207:57
wo findet man memes?
elly09.05.202208:59
richtig lustig
Weitere Kommentare anzeigen