Ich habe im Internet ein gutes Lernprogramm für meinen Unterricht gefunden. Darf ich es runterladen, kopieren und an die Schüler verteilen?

Und: Kann ich es vielleicht der Einfachheit halber auch auf den Schulserver laden, damit es auch Kollegen von dort beziehen können?

Ja, wenn…

…es sich um eine Software handelt, die unter einer Lizenz wie der "GNU General Public Licence" (GPL) freigegeben wurde.

Warum?

Software, die unter der "GNU-Lizenz" oder einer vergleichbaren Lizenz publiziert wurde und dadurch zur "Freien und Open Source Software" (FOSS) zählt, ist – ähnlich wie Texte, Bilder usw., die unter einer CC-Lizenz (Creative Commons) stehen – bewusst dazu "gedacht", von jedermann genutzt und weitergegeben zu werden.

In allen anderen Fällen gilt: Nein! Software ist in der Regel nur für Installation/Nutzung auf einem einzelnen Gerät lizenziert und darf dann nicht ungefragt weitergegeben werden!


1 Bewertung
0 Kommentare

[Veröffentlicht oder aktualisiert am: 16.11.2018]


Diesen Artikel bewerten
absenden

Schwerpunkt "Urheberrecht in der Schule"

Dieser Artikel ist Teil des Internet-ABC-Schwerpunkts "Urheberrecht in der Schule". 

Surftipps-Icon-Ich habe im Internet ein gutes Lernprogramm für meinen Unterricht gefunden. Darf ich es runterladen, kopieren und an die Schüler verteilen?
Surftipps

Text und Bild – kopieren und weitergeben

Nicht alles, was man im Internet machen kann, ist auch erlaubt. Das muss auch Kindern bewusst sein. Bei Texten, Filmen und Musik müssen die Urheberrechte beachtet werden - darüber informiert die Kinder ein Lernmodul!

Urheberrecht im Internet: Bilder, Texte, Musik, Videos

Informationen zum Thema Urheberrecht auf den Elternseiten des Internet-ABC.
Fragen?
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Internet-ABC oder zu einzelnen Themen und Materialien? Wir helfen Ihnen gerne weiter! ​
button-icon
Abschicken
button-icon
E-Mail schreiben